Naturkindergarten in Weilheim/Deutenhausen

Basisplatz im Wald in Deutenhausen

Die Kinder des künftigen Naturkindergartens treffen sich regelmäßig zum Kennenlernen auf einer Lichtung im Stadtwald. Die altersgemischte Gruppe besteht aus bis zu 17 Kindern, die von einem Team aus 2 ErzieherInnen, 1 KinderpflegerIn und 1 Jahrespraktikanten liebevoll betreut und begleitet wird. Die Eröffnung im Oktober wird angestrebt.

Das Gelände bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten: Laub- und Mischwald, Hügel und Senken, Wiesen und Felder in unmittelbarer Nähe, ermöglichen den Kindern unterschiedlichste Erfahrungsräume. Am Basisplatz im Wald bietet ein beheizbarer Waldkindergarten-Wagen Schutz und ist Lagerplatz für Wechselsachen und Materialien. Da der Waldkindergarten im Wasserschutzgebiet liegt, werden besondere, lückenlos nachvollziehbare Absicherungen in puncto Abwasser-/Abfall-Entsorgung getroffen. Wir sind Gast im Wald!

Unser Morgenkreis