Geschichte des Naturkindergartens

 08.11.2017

06.03.2017

16.10.2016:

 Laternenfest – der dunkle Wald erstrahlt im Lichterglanz

Tag der offenen Tür mit vielen Besuchern und Anmeldungen für die nächsten Jahre. Wir sind begeistert über so viel Zuspruch!

Unser Tipi wurde abgebaut. Wir haben jetzt eine wunderschöne große beheizbare Jurte. Unser Dank geht an unsere Familien und Freunde, die uns mit Rat und Tat zur Seite standen, an die Jurtenbauer und natürlich an alle Unterstützer – sei es durch Sach- oder durch Geldspenden. Wir sind überglücklich!

16.03.2016

05.04.2017

9- 12 Uhr Tag der offenen Tür im Naturkindergarten. Wir haben uns über jeden Besucher sehr gefreut und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!
04.12.2015
Winterzauber in Oberhausen – der Naturkindergarten eröffnet die Weihnachtsstandl-Saison 2015. Vielen Dank an alle Helfer und Besucher! Es war ein toller Abend!
11.11.2015
Laternen-Lichterfest
24.10.2015 Waldfest mit Eröffnungsfeier im Schutzraum. Strahlender Sonnenschein – strahlende Gesichter. Ein rundum gelungenes Fest, auch dank der vielen Helfer und Unterstützer. Vielen herzlichen Dank.
Besonders gefreut haben wir uns, dass auch unser Bürgermeister Herr Feistl und Frau Angele, Frau Winkler, Herr Berchthold und Herr Pantele vom Gemeinderat, Frau Habermann als Kindergartenfachaufsicht des Landkreises und Erzieherinnen anderer Kindergärten in unserer Mitte waren.
20.09.2015 Homöopathische 1. Hilfe – interessanter Vortrag im Evang. Gemeindezentrum zu Gunsten unseres Naturkindergartens

Sept.2015
Der Kindergarten ist gestartet: Eine natürliche, warmherzige und spannende Atmosphäre im lichtdurchfluteten Tipi und der Natur umhüllt die Kinder, Erzieher/-innen und Eltern. Vielen herzlichen Dank für all die guten Wünsche zu unserem erfolgreichen Start!
02.08.2015
Unser Tipi wurde aufgestellt. Die 12 m langen von Hand gescheppsten Stämme kreuzen sich in 10 m Höhe. Die Zelthaut umspannt einen fast 55m² großen Raum.
17.07.2015
Elterninfoabend für das Gründungsjahr 2015/2016 im Evangelischen Gemeindezentrum

07.05.2015
Der Gemeinderat Huglfing stimmte ohne Gegenstimme für die geplante Nutzungsänderung und bauliche Veränderung im Untergeschoss des Evangelischen Gemeindezentrums. Der Bauantrag wird nun an das Landratsamt weitergereicht. Die Räumen werden für unseren Naturkindergarten als Schutzraum angemietet.
30.04.2015 Unser zweiter Infotag fand trockenen Fußes in unseren Schutzräumen im Evangelischen Gemeindezentrum gegenüber dem Bahnhof statt. Der Vereinsvorstand informierte über die anstehenden Umbaumaßnahmen und über die Nutzungseinschränkungen des Gemeindewaldgrundstücks. Die Eltern und Kinder besichtigten das Grundstück, auf dem unser zweiter Natur-Basisplatz liegt. Anschließend stärkten sich alle bei gesunder gemeinsamer Brotzeit. Vielen Dank an all die Eltern, die ihre Kinder bereits angemeldet haben, und an unsere Unterstützer für euer Vertrauen das wesentlich zum Gelingen beiträgt!
28.04.2015 Die Beantragung der Betriebserlaubnis wurde beim Jugenamt eingereicht und Ende Mai positiv mit 18 Plätzen verbeschieden. Es kann losgehen!
23.04.2015 Der Gemeinderat sprach sich mit akzeptablen, nachvollziehbaren Einschränkungen am 22.04. mit 13:0 für eine Nutzung des Waldgrundstücks „Alte Kiesgrube“ durch unseren Naturkindergarten aus.
28.03.2015 strahlender Sonnenschein begleitet den ersten Info-Nachmittag im Wald